Nutzungsbedingungen

Auf dieser Bürgerbeteiligungsplattform www.rottal-innitiativ.de können Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Rottal-Inn bzw. Bürgerinnen und Bürger mit einem Bezug zum Landkreis Rottal-Inn Ideen für den Landkreis Rottal-Inn einbringen, bewerten und kommentieren. Die Ideenvorschläge werden von der Moderation gesichtet und freigegeben bzw. abgelehnt. Diese Online-Partizipationsmöglichkeit bietet eine Ergänzung zu bisherigen Bürgerbeteiligungsprozessen wie z.B. die Mitwirkung in Aktionsgruppen der Kreisentwicklung (Interesse bekunden Sie unter kreisentwicklung@rottal-inn.de)

Die Nutzungsbedingungen für www.rottal-innitiativ.de setzen sich aus dem Moderationsablauf von der Ideeneingabe bis zur Ideenveröffentlichung ebenso wie den Regeln der Online-Diskussion zusammen. Der Landkreis Rottal-Inn als Betreiber und Moderator dieser Internetseite behält sich vor die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern.

Moderationsablauf:

Die Moderation erfolgt durch den Fachbereich Kreisentwicklung des Landratsamtes Rottal-Inn gemäß der Darstellung des Ablaufkonzeptes, der Darstellung der Registrierung und der Darstellung der Überprüfung des Ideenvorschlages:

Als Nutzer müssen Sie mit dem Moderationsablauf zur Ideenveröffentlichung einverstanden sein.

Die unabhängige Moderation achtet auf die Einhaltung der Regeln der Online-Diskussion. Vorschläge oder Kommentare, die einem fairen Dialog widersprechen, können von der Moderation gesperrt werden. Benutzerkonten, mit denen wiederholt gegen Regeln verstoßen wird, können gesperrt oder gelöscht werden. Der Sperrung von Teilnehmenden geht eine Verwarnung mit Begründung voraus.

Die Moderation korrigiert offensichtliche Tippfehler und schreibt Abkürzungen aus, damit alle Vorschläge gut verständlich sind. Soweit möglich informiert die Moderation die betreffenden Teilnehmer falls ein Beitrag nicht veröffentlicht bzw. nachträglich ausgeblendet wird. Die Entscheidung wird begründet und der Verfasserin oder dem Verfasser die Möglichkeit zur Überarbeitung des Beitrags gegeben.

 Redaktion

Der Landkreis Rottal-Inn stellt eine Redaktion. Die Redaktion gibt Hinweise zu einzelnen Vorschlägen oder beantwortet inhaltliche Fragen.

 

Regeln der Online-Diskussion:

  • Für die Abgabe von Ideenvorschlägen, die Bewertung und die Abgabe von Kommentaren ist eine Registrierung notwendig. Dazu geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postleitzahl und ggf. auf Nachfrage durch die Moderation Ihren Bezug zum Landkreis Rottal-Inn ein. Ihr Ideenvorschlag wird mit Ihrem Klarnamen oder einem Nicknamen veröffentlicht. Bei Verstößen gegen die AGBs/Nutzungsbedingungen kann ein Nutzerkonto gesperrt und gelöscht werden durch die Moderation.
  • Bitte formulieren Sie Ihre Ideenvorschläge in einfacher Sprache, klar und eindeutig verständlich, sachlich und wahrheitsgemäß. Formulieren Sie Ihre Projektidee so konkret wie möglich. Eine Formulierung als Zielsetzung ist nicht ausreichend, ein Vorschlag soll die Beschreibung einer konkreten Maßnahme enthalten.
  • Ordnen Sie Ihre Ideenvorschläge einer vorhandenen Rubrik (z.B. Wirtschaft, Bildung) zu und schildern Sie themenbezogen das Anliegen Ihrer Idee.
  • Respektieren Sie bereits veröffentlichte Ideenvorschläge und schildern Sie Ihre Ideenvorschläge respektvoll. Schimpfwörter, Beleidigungen, Bedrohungen, sexistische, pornographische ebenso wie andere strafrechtlich relevante Äußerungen sind nicht gestattet und werden von der Moderation auch nicht veröffentlicht.
  • Verletzen Sie keine Persönlichkeits- und Urheberrechte. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten anderer und gehen Sie sensibel mit der Veröffentlichung eigener personenbezogener Daten um.
  • Dies ist keine Plattform für Online-Petitionen. Hierfür gibt es eigene Plattformen, z. B. die Petitionsplattform des Deutschen Bundestages https://epetitionen.bundestag.de/.
  • Die eingereichten Ideen sollen den Landkreis betreffen, nicht nur einzelne Gemeinden. Haben Sie Projektideen für eine Gemeinde, leitet die Moderation diese gerne an die jeweilige Gemeinde weiter.
  • Ein Meldung von Mängeln wie z. B. Straßenschäden wird nicht als Projektidee veröffentlicht .Diese Hinweise werden an die jeweils zuständige Stelle weitergeleitet.
  • Bitte verwenden Sie die Seite nicht für Anregungen oder Beschwerden zur täglichen Arbeit des Landratsamtes. Hinweise, Lob und Beschwerden können Sie hier äußern : https://www.rottal-inn.de/buergerservice-formulare/ideen-und-beschwerden/.
  • Die vorstehenden Regeln gelten im Regelfall für den gesamten Online-Dialog. Die Moderation behält sich allerdings vor, in begründeten Ausnahmesituationen die vorstehenden Regeln abzuändern oder zu ergänzen. Solche Änderungen der Dialogregeln werden jedoch auf dieser Plattform bekannt gegeben und begründet. Die Dialogregeln gelten stets für alle Teilnehmenden in gleicher Weise.